Geschrieben am

LATZHOSEN, ADVENT & BLOGGERTREND

 


Sehen wir aus wie Kinder oder haben wir hier einen casual Look, der die Fashionwelt überzeugt? Die Latzhosen kommen ursprünglich aus den USA und wurden als Arbeitskleidung verwendet – dies gehört aber längst der Vergangenheit an, denn Hollywood trägt sie.

LATZHOSEN, ADVENT & BLOGGERTREND weiterlesen

Geschrieben am

MAUVE w/ESPRIT


Die Trendfarbe schlechthin: Mauve! Warum wir alle diese Farbe tragen sollten und wieso sie einfach jedem steht, erfahrt ihr hier.

Mauve ist nicht rosa und auch nicht violett – Mauve ist eine ganz eigene Kombination aus dieser Farbgebung. Das besondere an der Farbe ist ihr sanfter Ton, der einfach jedem schmeichelt. Nicht zu aufdringlich passt diese Farbe perfekt in den Alltag, ist aber auch am Abend in richtiger Kombination ein Hingucker. Wir lieben diese Farbe, weil sie so unkompliziert ist. Sie passt zu schwarz, aber auch zu einem knalligen Rot. Trotz diese Kombinations-möglichkeiten ist das blasse lila einfach elegant und kann in jeder Textur getragen werden.


TODAYS` LOOK by ESPRIT
Der heutige Look ist sportlich schick. Der Pullover von Esprit fühlt sich unglaublich gut auf der Haut an und hält schön warm. Ein Gefühl aus wolligem Jersey schmiegt sich um den Oberkörper und wirkt total lässig mit den tollen Details am Ärmel. Entweder kann hier eine schicke Schleife gebunden werden oder die Ärmel setzen lässig und offen ein Statement. In Kombination mit der sportlichen Leggins wirkt der Look sehr alltagstauglich, die hohen Schuhe und der edle Trenchcoat werten das Outfit auf jeden Fall auf – perfekt für einen Tag am Schreibtisch. Das Highlight ist und bleibt der Pullober in Mauve, der neben den dunklen Tönen optimal in Szene gesetzt wird.

 


*In Kooperation w/ Esprit

Geschrieben am

AUTUMN & BAKER BOY HAT


TREND: BAKER BOY HAT

Waren die ballonartigen Mützen im 19. und 20.Jahrhundert bei Arbeitern und Bäckern beliebt, bekamen sie in den 90ern definitiv ein Upgrade. Kate Moss schmückte in den 90ern ihren Kopf mit dem bisher reinen Männer-Accessoire und so wurde die Schirmmütze auch bei Frauen immer beliebter.

Zur Zeit erfährt der Bakery Boy Hat wohl seine Hochphase, denn der Herbst gibt Anlass genug Hüte und Mützen zu tragen. Aber warum genau diese? Sie ist perfekt für Cozy-Looks und wertet einen kuschligen Pullover sofort auf. Außerdem bekommt das Outfit einen gewissen Pariser-Chic.  Wenn die Jacken und Pullover dicker werden, die Hosen länger und die Schuhe klobiger, müssen wir unsere raffinierten Details anders unterbekommen – On top!


Geschrieben am

AUTUMN LOOKS & LOGO SKIRTS


Wenn es Herbst wird sinken nicht nur die Blätter zu Boden, sondern auch die Laune. Alle vermissen ihren warmen Sommer, dabei wird diese Jahreszeit nicht umsonst als „goldener Herbst“ bezeichnet. Gegen September lässt sich die Sonne gerne öfter blicken und die milden Temperaturen lassen uns die besten Outfits kombinieren.

Warme Pullis mit kurzen Röckchen sind das Highlight im Herbst. Wann sonst kann man diese Kombination sonst tragen? Kuschelige Sweater helfen gegen den rauen Wind und die kurzen Röckchen halten noch an den Sommergefühlen fest. Dabei sollte der Rock jedoch im Fokus stehen und ein richtiges Statement setzen.

Mit dem Hähnentritt Muster gelingt dies auf jeden Fall! Das Schwarz/Weiß ist cool und sehr einfach zu kombinieren, entweder mit einem schwarzen Rollkragen Pullover oder einem farbigen Hoodie! Dazu Sneaker mit süßen Söckchen, die den Look abrunden.

Was meint ihr zu dieser klassischen, aber trotzdem spannenden Kombination? Traut euch!


SHOP DEN ROCK VON READY-TO-DARE

HIER


 

Geschrieben am

KASCHMIR, LEDER & FARBEN


AIGNER LEA BAG (M)

Wenn der Sommer langsam ein Ende nimmt, werden die Jacken wieder länger. So können wir zumindest noch an manchen Tagen die kurzen Shorts auspacken, bevor wir sie durch lange Jeans ersetzen. Die Lea Bag von Aigner ist hier schon flexibler: entweder geschlossen, oder fashionable und auffällig für mehr Platz, geöffnet.  Dazu muss einfach nur der Reißverschluss an den Seiten hoch oder runter gezogen werden. Optimal für den Alltag, denn hier passt wirklich etwas rein. Ob ein Laptop, ein kleiner Einkauf auf dem Weg nach Hause oder Notizbücher, Geldbeutel, Kosmetik – was wir Frauen eben so bei uns tragen.

Das Olivegrün ist optimal für die Übergangszeit, denn ein bisschen Farbe nehmen wir gerne mit, aber sie dürfen zum Herbst hin ruhig etwas natürlicher werden. Kombinieren lässt sich dieses erdige grün mit wirklich allem, als Statement zu klassischen Farben oder als Colorblock zu zum Beispiel Violett.


Geschrieben am

SONNE, REGEN & FLIP FLOPS

7a103d69-641f-4723-8dbb-39e61d5a87a2.jpg


HAVAIANAS

Das Wetter diesen Sommer inspiriert zu diesem Beitrag, denn der Regen hat den Kampf gegen die Sonne dieses Jahr eindeutig gewonnen. Wenn sogar die Nachrichten diesen Sommer als den nassesten aller Zeiten ernennen, dann ist es offiziell. Der Regen wirkt sich aber nicht nur negativ auf die Stimmung aus, nein er ruiniert auch unser heiliges Schuhwerk.

Also, was machen wir? – Wir tragen Flip Flops.

Die Geschichte der Flip Flops führt eigentlich an den Strand zurück, jedoch haben diese Sommersandalen seit 2003 ihren Kultstatus in der Modewelt erreicht. Eine lange Reise, denn schon 1962 kamen die wohl berühmtesten Flip Flops auf den portugiesischen Markt: die Havaianas. Das Design des ersten Havaianas-Paars ist an traditionelle japanische Zorn-Sandalen angelehnt, deren Sohlen aus Reisstroh bestanden. Ist euch schon einmal aufgefallen, dass die Gummisohle der Flip Flops heute noch Reiskörnern ähneln? Ein Detail, welches die Gummisohle unverwechselbar macht.


havaianas fifteenminfame outfit summer beach look

Welcher Flip Flop Typ bist du?

Ich trage Flip Flops immer und überall. Die coolen Schlappen sind einfach perfekt für den Alltag. Kombiniert mit einer lockeren Jeans und einem T-shirt bin ich für den Tag bestens angezogen.

__

Ab und zu habe ich wirklich Lust Flip Flops zu tragen, dann kombiniere ich sie eigentlich mit allem. Sie passen bestens zu bunten Kleidern und runden das florale Muster perfekt ab.

__

Für mich kommen Flip Flops nur am Strand in Frage. Die Schuhe sind super praktisch und bei Sand und Meer perfekt. Außerdem passen sie einfach zu dem Bachlook kombiniert mit Bikini oder Badeanzug.


1500905181730.jpg

 *In Kooperation mit Havaianas // Werbung

 

 

 

 

Geschrieben am

ERWACHSEN, ELEGANT & LÄSSIG


JUMPSUITS

Jumpsuits sind ein umstrittenes Thema, manche nennen die Einteiler sogar den Babystrampler für Erwachsene. Da stellt sich nur die Frage, ob der passende noch nicht gefunden wurde? Denn eigentlich machen diese Anzüge, vor allem im Businesslook eine tolle Figur. Siestrecken den Körper in die Länge und wirken elegant.

Die wichtigen Details sind an dem Jumpsuit von H&M gut zu erkennen, denn die Hüfte wird durch eine Schnürung betont, die dann automatisch auch die Beine in die Länge zieht. Durch den Reisverschluss bekommt der Look noch eine optische Streckung, die mit den Taschen über der Brust klassisch abgeschlossen wird. Durch diesen Cut kommt der Oberkörper zur Geltung und mit hochgekrempelten Armen wird die gewisse Lässigkeit geschaffen.

Hohe Schuhe im Office oder Sneaker in der Freizeit, wie ich es hier kombinierte, runden den Jumpsuit-Look perfekt ab. Als Tasche habe ich die Lexi Bag von Aigner gewählt, damit der Laptop und andere Essentials mitgenommen werden können.


b4da7d3a-ebb8-4bdd-96a4-673d06afd56d.jpg

8d27ebab-1d14-4e8d-bb20-c5cc8d36c72c.jpg

1402cc04-8974-4bb0-9487-8fd6adea500c.jpg

Brille | Céline

Jumpsuit | H&M

Tasche | Aigner

Schuhe | Mango