DIE URKRAFT DES MEERES FÜR DIE SCHÖNHEIT UNSERER HAUT

Experteninterview.

Es ist die eine Sache von seiner eigenen Erfahrung zu sprechen und die Reaktion der eigenen Haut vorzustellen – um jedoch wirklich einem Produkt näher zu kommen, benötigen wir die Einblicke von Expertenseite. Diese professionellen und reflektierten Antworten zu den Dalton Kosmetikprodukten findet ihr in diesem Interview. 

Für was steht die Marke DALTON?

Die Marke DALTON steht seit über 40 Jahren für hochverträgliche Produkte mit maximaler Wirksamkeit und das natürlich mit den besten Wirkstoffen, die das Meer zu bieten hat. Unter anderem hat sich über diese lange Zeit unser, mit Studien belegter, Anti-Aging Celumer Meeresextrakt entwickelt. Da wir ursprünglich aus der Institutskosmetik kommen, haben wir für jedes Hautbedürfnis und jedes Hautbild die richtigen Produkte. Unsere Philosophie schließt außerdem die Möglichkeit mit ein, bei einer DALTON Kosmetikerin eine unserer zahlreichen Spezialbehandlungen für schnelle Effekte wahrnehmen zu können. So haben wir uns auf die Flagge geschrieben, durch professionelle Beratung für jeden die richtige Systempflege zusammenstellen zu können. Außerdem stehen wir für hochwertige und qualitative Produkte Made in Germany.

Beschreiben Sie die DALTON Kundin in 3 Worten:

Anspruchsvoll, qualitätsbewusst, treu

DALTON besinnt sich auf die menschliche Evolution, bei der das Leben aus dem Meer stammt. Welche Wirkstoffe können wir aus dem Meer schöpfen?

Das Meer ist eine wahre Schatzkiste an Nähr- und Vitalstoffen, Vitaminen und Lipiden. Es lässt sich kaum aufzählen, welche Fülle und Vielfalt an tollen Wirkstoffen aus dem Meer gewonnen werden kann, weil es alleine über 40.000 bekannte Algenarten gibt, von denen zahlreiche in der Kosmetik eingesetzt werden. Die bekanntesten und beliebtesten Rohstoffe aus dem Meer sind vor allem Kaviar, Algenextrakte, Mineralien und Plankton – alles auch Wirkstoffe, die wir in unseren Pflegeprodukten bei DALTON vereinen. Besonders wichtig bei der Auswahl maritimer Rohstoffe ist natürlich das Thema Nachhaltigkeit. Wir bei DALTON achten daher besonders auf die Wahl unserer Meereswirkstoffe, die natürlichen Ursprungs sind und nachhaltig angebaut werden. 

Anti-Aging ist zu einem Thema, vor allem für junge Frauen, geworden – warum ist es wichtig, sich frühzeitig mit der Hautalterung zu beschäftigen?

Genau genommen beginnt die Hautalterung bereits ab dem 21. Lebensjahr. Natürlich sieht man in diesem Alter die äußerlichen Auswirkungen in Form von Fältchen oder schlaffer Haut noch nicht. Damit das auch so bleibt und unliebsame „Alterserscheinungen“ erst möglichst spät auftreten, geht der Trend zu der immer früheren Nutzung von Anti-Aging Produkten. Die Kosmetikindustrie hat natürlich darauf reagiert und so findet man am Markt nicht nur die Anti-Aging Hemmer, die mit hochdosierten Inhaltsstoffen intensiv den Alterungsprozess verlangsamen, sondern mittlerweile auch niedriger dosierte Produkte, die bei einer jüngeren Haut schon für Pre-Aging eingesetzt werden können. Denn eines ist besonders wichtig, man sollte die Haut nie überpflegen oder überfordern, denn das kann unschöne Folgen haben. 

Welche DALTON Produkte können Sie uns ans Herz legen, um präventiv der Hautalterung vorzubeugen?

Ein wichtiger Punkt im Prozess der Hautalterung ist der Feuchtigkeitsmangel. Daher eignet sich unsere HYALURONIC UREA Linie perfekt für den Einstieg in die Wirkstoffkosmetik. Kombiniert mit unserem Celumer Meeresextrakt wird die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und dabei sozusagen zur Selbsthilfe angeregt.

Der Vorteil unseres Produktsortiments ist außerdem, dass man alle unsere Produkte beliebig untereinander kombinieren kann. So kann man für jedes Hautbedürfnis und jedes Hautproblem die perfekten Produkte zusammenstellen und so ein perfekt abgestimmtes Pflegeritual anbieten. 

Die Haut ist bei Krankheiten wie Neurodermitis oder Akne sehr belastet – wie kann sich die Anwendung falscher Produkte auf das Hautbild auswirken?

Falsche Produkte können hier ganz klar auch zu negativen Ergebnissen führen. Ein ganz einfaches Beispiel ist hier die trockene Akne, auch genannt Seborrhoea Sicca. Die meisten Akne Betroffenen setzen auf austrocknende Produkte, jedoch ist das bei einer trockenen Akne genau der falsche Weg. Die Haut wird dadurch noch trockener, wodurch die Fettproduktion angeregt wird und folglich Hautschüppchen an der Hautoberfläche verkleben. Das behindert den Talg und Pickel entstehen. Oft sind auch Unverträglichkeiten die Folge falscher Produkte.

Woran erkenne ich, welches Hautbild ich habe und welche Probleme sich daraus ergeben?

Das selbst richtig einzuschätzen ist natürlich schwer, denn man selbst hat keine Vergleichsmöglichkeiten. So zählen sich zum Beispiel viele mit einer trockenen Haut zum Typ der Mischhaut, weil im Nasenbereich nach einigen Stunden ein bisschen Hautglanz auftritt. Das ist aber vollkommenen normal, denn in der T-Zone sitzen mehr Talgdrüsen. Am einfachsten bewerten lassen kann man das Hautbild bei einer Kosmetikerin, denn sie kann auch Faktoren wie falsche Pflege, Stressfaktoren, etc. berücksichtigen. Wer hierzu Hemmungen hat oder nicht unbedingt die Zeit, der kann sich alternativ auch auf unserer Webpage informieren, hier haben wir zahlreiche Hautbilder und ihre Merkmale aufgezeigt. Dennoch sollte man  aber immer beachten, dass die meisten Menschen Mischtypen zwischen mehreren Hauttypen sind.

Für das perfekte Pflegeergebnis sollten Produkte wie Reinigung, Serum, Creme und Augencreme täglich angewendet werden. Das beste Resultat erzielt man aber nur dann, wenn die Pflege gut aufeinander abgestimmt ist.  Einfach nur eine beliebige Gesichtscreme anzuwenden, macht in der Regel wenig Sinn. Ein häufig vernachlässigter Pflegeschritt ist die  tägliche Reinigung, die morgens und abends ein wichtiger Bestandteil sein sollte. Nur so wird die Haut von Umweltschmutz und Rückständen befreit und kann anschließend richtig gepflegt werden. Speziell bei unseren DALTON Produkten gilt die Devise “Weniger ist mehr“ – denn meistens führt zu viel Produkt auf der Haut eher dazu, dass es an der Hautoberfläche liegen bleibt, und das erfüllt eigentlich keinen Zweck. 

// In bezahlter Kooperation mit Dalton | Werbung. 

Kann sich jeder vom DALTON Team beraten lassen und wie funktioniert diese Beratung?

Bei uns kann jeder eine telefonische Beratung wahrnehmen. Diese wird von ausgebildeten Kosmetikerinnen durchgeführt. Dazu kann man einfach unter der Nummer +49 (9904) 8310 500 anrufen und man sollte etwas Zeit mitbringen. Je nachdem was der Kunde genau will, werden dann verschiedene Fragen gestellt, um möglichst genau die ideale Pflege zusammenstellen zu können.  

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere