Geschrieben am

LATZHOSEN, ADVENT & BLOGGERTREND

 


Sehen wir aus wie Kinder oder haben wir hier einen casual Look, der die Fashionwelt überzeugt? Die Latzhosen kommen ursprünglich aus den USA und wurden als Arbeitskleidung verwendet – dies gehört aber längst der Vergangenheit an, denn Hollywood trägt sie.

LATZHOSEN, ADVENT & BLOGGERTREND weiterlesen

Geschrieben am

KASCHMIR, LEDER & FARBEN


AIGNER LEA BAG (M)

Wenn der Sommer langsam ein Ende nimmt, werden die Jacken wieder länger. So können wir zumindest noch an manchen Tagen die kurzen Shorts auspacken, bevor wir sie durch lange Jeans ersetzen. Die Lea Bag von Aigner ist hier schon flexibler: entweder geschlossen, oder fashionable und auffällig für mehr Platz, geöffnet.  Dazu muss einfach nur der Reißverschluss an den Seiten hoch oder runter gezogen werden. Optimal für den Alltag, denn hier passt wirklich etwas rein. Ob ein Laptop, ein kleiner Einkauf auf dem Weg nach Hause oder Notizbücher, Geldbeutel, Kosmetik – was wir Frauen eben so bei uns tragen.

Das Olivegrün ist optimal für die Übergangszeit, denn ein bisschen Farbe nehmen wir gerne mit, aber sie dürfen zum Herbst hin ruhig etwas natürlicher werden. Kombinieren lässt sich dieses erdige grün mit wirklich allem, als Statement zu klassischen Farben oder als Colorblock zu zum Beispiel Violett.


Geschrieben am

SONNE, REGEN & FLIP FLOPS

7a103d69-641f-4723-8dbb-39e61d5a87a2.jpg


HAVAIANAS

Das Wetter diesen Sommer inspiriert zu diesem Beitrag, denn der Regen hat den Kampf gegen die Sonne dieses Jahr eindeutig gewonnen. Wenn sogar die Nachrichten diesen Sommer als den nassesten aller Zeiten ernennen, dann ist es offiziell. Der Regen wirkt sich aber nicht nur negativ auf die Stimmung aus, nein er ruiniert auch unser heiliges Schuhwerk.

Also, was machen wir? – Wir tragen Flip Flops.

Die Geschichte der Flip Flops führt eigentlich an den Strand zurück, jedoch haben diese Sommersandalen seit 2003 ihren Kultstatus in der Modewelt erreicht. Eine lange Reise, denn schon 1962 kamen die wohl berühmtesten Flip Flops auf den portugiesischen Markt: die Havaianas. Das Design des ersten Havaianas-Paars ist an traditionelle japanische Zorn-Sandalen angelehnt, deren Sohlen aus Reisstroh bestanden. Ist euch schon einmal aufgefallen, dass die Gummisohle der Flip Flops heute noch Reiskörnern ähneln? Ein Detail, welches die Gummisohle unverwechselbar macht.


havaianas fifteenminfame outfit summer beach look

Welcher Flip Flop Typ bist du?

Ich trage Flip Flops immer und überall. Die coolen Schlappen sind einfach perfekt für den Alltag. Kombiniert mit einer lockeren Jeans und einem T-shirt bin ich für den Tag bestens angezogen.

__

Ab und zu habe ich wirklich Lust Flip Flops zu tragen, dann kombiniere ich sie eigentlich mit allem. Sie passen bestens zu bunten Kleidern und runden das florale Muster perfekt ab.

__

Für mich kommen Flip Flops nur am Strand in Frage. Die Schuhe sind super praktisch und bei Sand und Meer perfekt. Außerdem passen sie einfach zu dem Bachlook kombiniert mit Bikini oder Badeanzug.


1500905181730.jpg

 *In Kooperation mit Havaianas // Werbung

 

 

 

 

Geschrieben am

MEIN AUSFLUG INS WERTHEIM VILLAGE


Am Wochenende aus der Stadt kommen, muss nicht immer gleich heißen, dass die Koffer gepackt werden müssen. Oft liegen aufregende Ziele gar nicht so weit entfernt.

Am Samstag habe ich mich einfach in den Zug gesetzt und bin nach Würzburg gefahren. Warum Würzburg? Weil ich hier nur noch eine Shuttlefahrt von 25 Minuten von dem beeindruckenden Designer-Outlet, Wertheim Village, entfernt war und dieses Ziel lohnt sich definitiv. Den Shuttle kann jeder für sich in Anspruch nehmen und rundet das entspannte Shoppingerlebnis einfach ab.

Am Anfang habe ich mit einem Designer-Outlet folgendes verbunden: Unordnung, Menschenmassen, Wühltische und große Fabrikräume – nichts da!  Mit viel Charme ist hier ein ganz eigenes kleines Dorf entstanden. Die sauberen Gassen mit vielen Blumen, die extra von Nikki Tibbles designt und installiert wurden sowie die kleinen Cafés erinnern an die Insel Mykonos und erwecken mindestens genauso viel Urlaubsstimmung.

Neben den vielen Marken, die sich wirklich sehen lassen können, sorgen diverse Events für das nötige Entertainment. Diesen Samstag haben die Djs Tiefschwarz mit ihren Beats die Menschen beim Bummeln begleitet. Mit den richtigen Cafés drumherum haben die Besucher des Wertheim Village den Sounds zugehört und die extra aufgebaute Coktailbar brachte den ein oder anderen in Schwung – einfach mitreißen lassen. Falls ihr an diesem Samstag leider nicht im Wertheim Village sein konntet, dann habt ihr zwar Tiefschwarz verpasst, aber nicht die vielen weiteren Kunst- und Musikevents, die diesen Sommer noch auf euch warten.

Meine Stunden im Wertheim Village waren sehr entspannt, wie ich es aus dem Urlaub kenne. Diese Stimmung wollte ich unbedingt mit einem Geschenk an mich abrunden. Nicht, dass die Entscheidung zwischen FurlaAigner, Dorothee Schumacher oder The Body Shop leicht fiel, aber es sollte eine Sonnenbrille werden aus dem Sunglass hut, von Dolce&Gabbanna. Die ganze Zeit lauerte mir eine andere Frau auf, aber ich ergatterte die letzte Sonnenbrille im klassischen, bunten Dolce Design für unglaubliche 150€. Dieser Ausflug hat sich einfach gelohnt!

Nicht nur wegen der neuen Brille, auch die ganzen Eindrücke aus dem Wertheim Village nehme ich gerne wieder mit nach Berlin. Die anderen coolen Events diesen Sommer sind Anlass genug, den Weg wieder auf mich zu nehmen, und weitere mega Schnäppchen warten bestimmt jetzt schon auf mich. Vielleicht zieht es mich aber das nächste Mal noch näher Richtung München, denn hier liegt nicht weit entfernt Ingolstadt Village.

Vielleicht nehme ich dann auch meinen Freund mit, denn das Angebot für Männer ist riesig. Die Shopping Card ist übrigens ein cooles Geschenk und der Tag zusammen in der Village, ob in Wertheim oder Ingolstadt, sorgt für tolle gemeinsame Erinnerungen.


*In Kooperation mit Wertheim Village  // Sponsored

Geschrieben am

BAST, VELVET & PINA BAG


PINA BAG AIGNER

Du willst diesen Sommer hoch hinaus? Ganz einfach, dann darf der Bast unter uns auf keinen Fall fehlen. Ob als Keilabsatz oder Plateau, der Bast sorgt für die sommerliche frische im Look und macht uns größer, was wollen wir mehr?

Vielleicht die richtigen Accessoires? Die samtige PINA BAG von Aigner ist definitiv ein Blickfang und wertet den Look noch einmal richtig auf. Außerdem lassen sich die zwei eher extremen Materialien gut kombinieren – Bast & Samt, beides eher unebene Oberflächen. Mit den richtigen Pieces in der Mitte werden Bast&Samt bestens vereint.


Tasche | Aigner

Hose | Levis

Schuhe | Mango

Bluse | Zara

Brille | Sunglass.la

shot by @thestyleograph 

Geschrieben am

APP: BUMBLE – DATE A BFF

3 vergebene Girls und eine Dating App – wie soll das funktionieren? Ganz einfach: BUMBLE.
bumble press factory ricardosimonetto yvonnepferrer berlin
Dating Apps verbreiten sich immer schneller und eine wie Tinder wird von 2 Billiarden Menschen genutzt. Ich habe mich ehrlich gesagt noch nie mit solchen Apps auseinandergesetzte, die Leute bewusst zusammen bringen soll. Kann aber nicht abstreiten, auch schon Freundinnen über Instagram dazu gewonnen zu haben. Dating Apps direkt haben für mich immer diesen negativen Touch. Zumindest passen sie nicht in mein Bild von Romantik und Perfektion eines Kennenlernens. Tatsächlich habe ich aber auch Leute in meinem Umfeld, die tatsächlich ihren festen Partner über Apps kennen und lieben gelernt haben. Nun aber dazu, warum auf einem vermeintlichem Dating App Launch nur vergebene herumschwirren. Weil man auf BUMBLE auch BFFs matchen kann. Und das ist doch schon wieder ein ganz anderer Wind. Zusätzlich ist Bumble insofern besonders, dass die Frauen den ersten Schritt machen müssen und sollen. Über den feministischen Status der App könnt ihr auf Bento mehr lesen. Denn wie oft reisen wir heutzutage um die Welt, studieren im Ausland, haben Meetings oder Events in einer anderen Stadt und wollen die Zeit und Momente vor Ort am Liebsten mit einer Person direkt teilen? Ich glaube mit der Globalisierung und Offenheit findet ein Umdenken statt und auch ich muss sagen, dass man sich die Apps ruhig mal aus einem anderen Blickwinkel anschauen sollte. Toll war jedoch ganz ohne App mit Riccardo Simonetta, Yvonne Pferrer, oder Laura Lalie sich über die neuen Möglichkeiten zu unterhalten.
img_2676.jpgbumble press factory ricardosimonetto yvonnepferrer berlin
Schade fand ich, dass Bumble gerade für die Macht der Frauen steht, auf socialising abzielt und die coole Option BFF anbietet, ich jedoch in der Goodiebag nur süßen Honey, Love tea, einen Cocktail Guide und Datingslogans vorfand. Vielleicht bin ich für solche Apps aber einfach zu kritisch und konservativ 😀 sollte ich jedoch alleine des Jobs wegen wieder einmal reisen müssen, dann werde ich auf Bumble zurückgreifen. Danke an Bumble für die Einladung und Präsentation Eurer App. Was meint ihr, was haltet ihr von diesen Apps, die uns alle zusammen bringen sollen?
bumble press factory ricardosimonetto yvonnepferrer berlin
Geschrieben am

COWBOY, SCHICK & LOUIS VUITTON

BERLIN, GERMANY - JANUARY 19: Kimyana Hachmann wearing a top and bomber jacket Zara, H&M pants, Mango ankle boots, Louis Vuitton bag, Chanel sunglasses during the Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2017 at Kaufhaus Jandorf on January 19, 2017 in Berlin, Germany. (Photo by Christian Vierig/Getty Images) *** Local Caption *** Kimyana Hachmann


COWBOY BOOTS

Es ist wohl kein Geheimnis, dass wir Frauen mit flachen Schuhen einfach besser durch den Tag kommen. Ein Meeting hier, ein Meeting da und zwischendurch noch organisatorische Dinge – da müssen wir am Tag schon einige Schritte zurücklegen. Wenn es aber nicht jeden Tag Sneaker werden sollen, dann greift zu den Cowboy Boots.

Die Boots in schwarz fallen vielleicht auf den ersten Blick nicht so auf, wie farbige Highlights, jedoch sind die Details entscheidend. Der Cowboy Look lässt das Outfit in einem ganz anderen Licht erscheinen. Außerdem verlaufen die Schuhe vorne in eine Spitze, die sexy und aufregend wirkt.


16466072_1565635266785078_560278270_o

BERLIN, GERMANY - JANUARY 19: Kimyana Hachmann wearing a top and bomber jacket Zara, H&M pants, Mango ankle boots, Louis Vuitton bag, Chanel sunglasses during the Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2017 at Kaufhaus Jandorf on January 19, 2017 in Berlin, Germany. (Photo by Christian Vierig/Getty Images) *** Local Caption *** Kimyana Hachmann

Tasche | Louis Vuitton

Schuhe | Mango

Gürtel | Mango

Bomberjacke | Zara

Sonnenbrille |  Chanel