APRIL REVIEW: ALLES ODER NICHTS IN PARIS
28 NÄCHTE IN PARIS
ICH BIN FREI VON HORMONEN
VOR LAUTER TODESANGST WIRD DAS LEBEN VERGESSEN
LEBEN IN PARIS WÄHREND CORONA
MEIN GEDICHT ZUM WELTFRAUENTAG
FEBRUAR REVIEW: ICH BIN KEIN MÄDCHEN MEHR, ABER AUCH NOCH KEINE FRAU
TOP CAFÈS IN BERLIN & NACHHALTIGER TO GO LIFESTYLE
EXPRESSIONISTISCHER WOHNSTIL:  PANDEMIE ODER KANN DAS WEG?