HOME OFFICE : 5 TIPPS FÜR PRODUKTIVES ARBEITEN

Das Arbeiten im Home Office ist in Zeiten der Digitalisierung längst nichts Ungewohntes mehr. Egal wie groß oder klein die Wohnung ist, ob im Wohnbereich, einem extra Raum oder im Ein-Zimmer-Appartment. Die Möglichkeiten, den Arbeitsbereich sinnvoll und praktisch zu gestalten, hat schon Carrie Bradshaw in der Kultserie “Sex and the City” vorgemacht. Ich habe nun einige Tipps für dich, so dass produktives Arbeiten auch aus den eignen vier Wänden heraus funktioniert. Als selbstständige Bloggerin bin ich mit den damit verbunden Motivationsproblemen nämlich bestens vertraut.

1.) ARBEITSPLATZ FESTLEGEN

Es ist sehr hilfreich, feste Bereiche zum Arbeiten zu wählen. Dein Gehirn kann sich so besser auf den Prozess einstellen und du selbst schaffst dir einen Rahmen, in dem du produktiv sein kannst. Es ist ebenso hilfreich, diesen Ort in einer Pause oder zum Feierabend dann zu verlassen und einen sogenannten Tapetenwechsel für den Geist und die Seele zu haben.

2.) ARBEITSPLATZ EINRICHTEN

Wenn der Arbeitsplatz festgelegt ist, macht es natürlich Spaß diesen neu einzurichten. Vielleicht fehlen auch nur noch ein paar Kleinigkeiten. Aber setze dich lieber einmal hin und überlege, was du benötigst. Das hält dich davon ab, abgelenkt zu sein, da du ständig etwas Suchen oder Nachkaufen musst.

3.) ENERGIELEVEL ZUR KONZENTRATION

Die Ablenkung im Home Office ist so groß und sogar das Wäschewaschen scheint verlockend. NAO Brainstimulation holt das beste aus meinem Geist raus und gehört bei mir zu einem produktiven Tag dazu. Mehr Ideen für die Morgenroutine hatte ich euch in einem anderen Artikel schon vorbereitet.

4.) DAS HOME OFFICE OUTFIT

Wir müssen uns wohl alle nichts vormachen, wenn wir gestehen, es zu Hause gemütlich haben zu wollen. Ein schicker Office Look mit Jogginghose oder Hoodie ist nicht nur lässig und bequem sondern auch schick, wenn die Loungewear Teile gekonnt kombiniert werden. Blazer sind hier einfach das A und O für den Look, der uns durch den Tag bringt.

5.) ORDNUNG AM ARBEITSPLATZ

Die Atmosphäre im Raum überträgt sich immer auch auf deine innere Haltung. Unordnung, Chaos und ein wahlloses Durcheinander erschwert es konzentriert zu bleiben. Daher helfen Utensilien, die für Stauraum und Ordnung sorgen.

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.