KREATIVER & VEGANER BLECHKUCHEN

Ich habe das Rezept zu diesem Apfel-Kokos Blechkuchen selbst erfunden und es war so lecker, dass ich es einfach mit euch teilen möchte.

Die Zutaten findet ihr auf dem Bild, eigentlich habe ich fast alles bei Aldi Nord bekommen. (Keine Kooperation, selbst gekauft). Nun die Einkaufsliste und Zubereitung. Viel Spaß beim Backen und Essen.

EINKAUFSLISTE

  • Kokosblütenzucker
  • Kokosmehl
  • Dinkelmehl
  • Apfel
  • Agavendicksaft
  • Kokosraspeln
  • Erdmandel Chips ZU

ZUBEREBREITUNG

  • 250g Dinkelmehl
  • 50g Kokosmehl
  • 50ml Hafermilch
  • 80ml Kokosmilch
  • 80g Kokosflocken
  • 2-3EL Agavendicksaft

Den Teig mischen und ein bisschen übrig lassen für die Streusel. Teig aufs Blech geben. Apfel in Schnitten scheiden und belegen. Übrigen Teig mit mehr Kokosmehl mischen, so wird es krümeliger und lässt sich besser verteilen. Erdmandel Chips on top streuen. Ab in den Ofen.

  • 45min im Backofen 180Grad Ober- / Unterhitze

Folgen:

1 Kommentar

  1. Avatar 02/05/2020 / 9:09

    Okay wiiiie gut sieht der Kuchen aus 😍🙏🏼 Muss ich unbedingt mal ausprobieren! Danke für das leckere Rezept Girl!
    xx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.