Geschrieben am

#1 MEIN KLEIDERSCHRANK UND ICH – WER BIN ICH?

EIGENTLICH...

...sollten wir strahlen, wenn wir in unseren bunten und sehr gefüllten Kleiderschrank schauen, aber der Anblick macht nur Angst! Ein voller Kleiderschrank und nichts zum Anziehen - der Klassiker in einer Welt des Überflusses. Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und es wird Zeit sich und seinen Status Quo zu reflektieren!

2 Gedanken zu „#1 MEIN KLEIDERSCHRANK UND ICH – WER BIN ICH?

  1. Hey Kim,

    Ein sehr interessanter Artikel! wenn man das liest, merkt man erst wie sehr das stimmt – oft finde ich den Inhalt im Schrank langweilig oder doof und möchte dann wieder shoppen… habe kein richtiges Ziel und kaufe wieder alles mögliche – ein ewiger Kreislauf!

    Ich werde deine Tipps mal ausprobieren…

    Danke auf jeden Fall, mich hast du mit diesem Thema aufgeweckt!

    LG
    Steffi

  2. Wow, das ist echt so eine Sache für sich mit dem Kleiderschrank 😫 Ich glaube ich muss bei der Kolumne gut zuhören!!

    Neujahrsvorsätze, ich komme!
    Xx Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.