UPDATES BEI DR.HAUSCHKA – DIESE KUR IST FÜR JEDE HAUT!

Dr. Hauschka gehört zu meiner liebsten Naturkosmetik und ist auch für Fifteenminfame ein treuer Partner. Letztes Jahr durfte ich euch mit in den Dr. Hauschka Heilpflanzengarten nehmen. Vor Ort die Wirkung der Rose besser kennenlernen und tiefere Einlicke in die Philosophie der Marke gewinnen, ich durfte euch die Pflegetrends für den Sommer vorstellen, um die Weihnachtszeit mit dem Adventskalender eine Freude machen und von dem Moving Spa berichten.

Auch dieses Jahr ist Dr. Hauschka wieder unterwegs und ich habe ein paar wunderbare Updates für euch.

Im April findet jedes Jahr das Gallery Weekend in Berlin statt und Dr. Hauschka sorgte wieder für eine Beauty-Oase in einem umgebauten Retro-Wohnwagen, dem Airstream. Ein Rückzugsort, an dem ich zwischen verschiedenen Beauty Erlebnissen wählen durfte. Das Besondere ist, dass der Airstream 2019 quer durch Europa reist und somit den Heilpflanzengarten von Dr. Hauschka für jeden erlebbar macht.

Der International Make-up Artist Karim Sattar hat mich verwöhnt und mir einen ausdrucksstarken Look ins Gesicht gezaubert. Dabei habe ich einen Tipp und einen neuen Trend für euch aufgeschnappt:

  1. TIPP für einen schönen Lidstrich: Wenn wir mit dem Eyeliner ein Highlight auf dem Lid setzen wollen, endet das oft in ungleichen, zittrigen Balken, welche sich überall befinden, nur nicht am Ansatz der Wimpern. Karim hat mir erklärt, dass es einfacher ist, wenn man in der Mitte des Lids anfängt, über der Pupille und dann den Weg nach vorne tupft und nach hinten rauszieht. Die Linie in einem Rutsch geht meistens schief.
  2. Neuer Trend BOY LIPS: Ein neuer Trend für die Lippen, erfunden von Karim Sattar. Gloss und Lippenstift auf die Fingerspitzen und dann einen Kussmund formen. Auftupfen und ruhig über die Kontur der Lippen, so dass es aussieht, als wären wir gerade geküsst worden.

Zuletzt habe ich noch die Ampullenkur im Mai getestet und muss euch unbedingt davon berichten, denn bei mir war so einiges los.

AMPULLENKUR & ACHTERBAHN DER GEFÜHLE

Ich kann euch sagen, dass meine Haut eine Challenge für die Ampullenkur von Dr. Hauschka war. Denn emotional und privat ging in diesem Monat so einiges drunter und drüber. Die Achterbahn meiner Gefühle wirkt sich immer sofort auf mein Hautbild aus. Außerdem spielte das Wetter ebenso verrückt und ich hatte von fast 30 Grad bis Schnee alles erlebt, immer begleitet von Heuschnupfen und Allergien.

Zum Glück stand für mich die Dr. Hauschka Nachtkur auf dem Programm. Ein wirksamer Impulsgeber, der die Hautfunktion normalisiert. Ich muss gestehen, dass der Zustand meiner Haut an manchen Abenden so schlimm war, dass ich aussetzen musste. Denn der Inhalt brannte auf meinen aufgekratzten und offenen Hals. (Das Bild meines Halses könnt ihr auf Instagram sehen @fifteenminfame)

Jedoch beruhigte mich alleine schon der Prozess am Abend, ich habe mir die Zeit genommen, in mich rein zu hören, ob ich heute Ampullen anwenden möchte oder nicht. Ich habe es genossen, mein Gesicht und Dekolleté mit dem frischen Duft zu verwöhnen. Zu wissen, dass ich mich gerade um mich kümmere, stärkte mich von innen. Ich glaube fest daran, dass die Nachtkur Challenge genau zum richtigen Zeitpunkt kam und ich so meiner Haut in der schweren Zeit nachhaltig etwas zurückgeben konnte. Ich sehe heute sicher noch nicht ganz gesund aus, aber werde keine Schäden davon tragen. Nun arbeite ich an meinem emotionalen Comeback und werde schon bald wieder mit meiner Haut um die Wette strahlen.

FÜR WEN IST DIE KUR GEEIGNET?

  • Für jeden Hauttyp geeignet
  • Unterstützt den natürlichen Hauterneuerungsprozess
  • Normalisiert die Hautfunktion bei fettiger aber auch bei trockener Haut
  • Ideal als Einstieg in die fettfreie Nachtpflege von Dr. Hauschka

ANWENDUNG

  •  28 Tage lang abends als fettfreie Nachtpflege auftragen
  • Nach der Reinigung 1-2 Ampullen auf Gesicht, Hals, Dekolleté, Augenlider und Lippen andrücken
  • Ab der 4. Woche nur noch 1 Ampulle
  • Während der Kur kein Tonikum oder weitere Nachtpflege verwenden
  • Pro Lebensjahrzehnt empfiehlt sich eine Kur pro Jahr, das heißt bei 30 Lebensjahren 3 Kuren pro Jahr.

Ich kann euch die Nachtkur auf jeden Fall ans Herz legen, es ist angenehm und gut für das Wohlbefinden. Auf die Inhaltsstoffe von Dr. Hauschka ist Verlass und ich hoffe, ihr habt nicht allzu große Herausforderungen wie ich in dieser Zeit und könnt die Nachtkur ganz frei genießen und aufsaugen.

Transparenz: Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Dr. Hauschka entstanden. Die Ampullen habe ich selbst getestet und aus meiner Situation heraus berichtet.

Folge:

6 Kommentare

    • Kim
      Kim
      Autor
      23/05/2019 / 10:24

      Liebe Anastasia,

      wenn du schon ein Fan der Marke bist, wird dich diese Nachtkur nicht enttäuschen – ganz viel Freude damit!

      xx Kim

    • Kim
      Kim
      Autor
      23/05/2019 / 10:24

      Liebe Jimena,

      danke für deine lieben Worte.

      xx Kim

  1. Avatar 22/05/2019 / 14:19

    Ich liebe Naturkosmetik! Von dieser Marke habe ich noch nicht gehört, aber das Produkt, das du getestet hast schein wirklich zu wirken.
    Danke für die Vorstellung und die Schminktipps!

    Liebe Grüße, Gilda
    http://www.itsgilda.com

    • Kim
      Kim
      Autor
      23/05/2019 / 10:25

      Liebe Gilda,

      danke für deine lieben Worte! Ich freue mich, dass du ein neues Produkt kennenlernen durftest und bin natürlich auf dein Feedback gespannt, solltest du Dr. Hauschka einmal testen.

      xx Kim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere