FRÜHSTÜCK: GESUNDES GRANOLA SELBER MACHEN

HILFESTELLUNG FÜR DEN ALLTAG

Wenn man Granola kauft, weiß man nie was sich darin befindet. Süßstoffe, Spuren von Nüssen oder Zucker schmecken zwar gut, aber verfehlen wieder den gesunde Sinn oder lösen Allergien aus. Hier findet ihr eine Anleitung, wie ihr das leckere Topping selbst macht und somit Euer Müsli gesund verfeinert und die Kontrolle behaltet. 

Was ist Granola? 

Granola ist ein Topping, welches auf Haferflocken basiert. Es ist reich an Nährstoffen und gibt dem Müsli einen besonderen Geschmack. Der Start in den Tag gelingt mit einem leckeren, aber gesunden Frühstück bestens. Wichtig ist, dass es auch wirklich gesund zubereitet wird und hier liegen wir bei gekauften Packungen leider oft daneben. Wenn ihr es selbst zubereitet, habt ihr die Kontrolle und könnt selbst entscheiden, welche bevorzugten Zutaten ihr am Liebsten in eurer selbst gemachten Granola haben möchtet. 

SHOPPING LIST

(Ihr findet alles bei DM) 

  • 150g grobe Haferflocken 
  • Je nach Bedarf Gepuffter Amaranth, Gepuffter Quinoa, Haselnüsse/ Cashew/ Mandeln ... Nüsse jeder Art und je nach Verträglichkeit und Vorliebe.
  • Sonnenblumen-/Kürbiskerngemisch
  • Ahornsirup/ Honig
  • Kokosöl
  • Vorliebe: Rosinen, Goji Bären, Getrocknetes Obst, Chia Samen, Cranberry ...

SO GEHT ES: 

  1. Mischen: 150g grobe Haferflocken, gepufften Amaranth, gepuffter Quinoa, Nüsse/ Mandeln, Sonnenblumen/Kürbiskerngemisch
  2. Anmischen: Ahornsirup und/ oder Honig + bisschen Kokosöl -> matschig und verklumpt
  3. Auf Backblech/ Backpapier schütten und in dem Herd bei 160° Umluft backen -> Ab und zu umschichten und aufpassen.
  4. Auskühlen lasst und hinzu geben wonach dir ist. 

TIPP: Schmeckt sehr gut zu Naturjoghurt und frischem Obst  

// Redaktioneller Beitrag | *DM, unbezahlte Werbung, keine Kooperation 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.