HAUTALTERUNG VORBEUGEN – 4 SÄULEN MIT A4 COSMETICS

Wen kann ich für Sommer, Sonne, Sonnenschein begeistern? Endlich steigen die Temperaturen, der Himmel strahlt wieder blau, die Tage werden länger, die Nächte milder und die Sonne intensiver. Wir alle sind nach einem kalten und dunklen Winter bereit für den Wetterwechsel. Aber ich würde diesen Artikel nicht schreiben, wenn es nicht auch einen Haken gäbe – unsere Haut.

Denn die freut sich auf die UV-Strahlung weniger als wir. Das Problem ist, dass die Sonne für eine frühzeitige und lichtbedingte Hautalterung sorgt. Wer will das schon? Statt auf das Problem konzentrieren wir uns nun aber auf eine Lösung und deswegen muss ich euch unbedingt A4 Cosmetics vorstellen.

4 SÄULEN FÜR SCHÖNERE HAUT 

Für mich bedeutet Hautpflege, nicht nur einmal am Tag eine Creme aufs Gesicht aufzutragen, sondern es beinhaltet auch eine intensive Auseinandersetzung mit Inhaltsstoffen, der Philosophie der Marke und damit, was neben einer pflegenden Creme noch möglich ist. A4 hat sich dies auch zur Aufgabe gemacht und schuf somit 4 Säulen, die unser Hautbild glatter und straffer macht. 

  1. Wirkstoffe: Produkte auf natürlicher Basis
  2. Face Food: Ein Buch über die Ernährung zu jedem Hauttyp 
  3. Emotionen: Eine positive Lebenseinstellung
  4. Face Yoga: Training der Muskulatur im Gesicht 
_DSC1306
_DSC1295
_DSC1287
_DSC1308

1 Die A4 Day Watch ist eine Anti-Aging Pflege plus täglichem UVA-/ UVB-Schutz vor lichtbedingter Hautalterung (SPF 20). Somit tragen wir ein Schutzschild auf der Haut. Falten und Hyper-Pigmentierung, Feuchtigkeits- und Festigkeitsverlust sagen wir den Kampf an und pflegen uns lieber mit der A4 Tagescreme, die für jeden Hauttyp geeignet ist. Eine Wirkstoffkombination aus Inhaltstoffen auf natürlicher Basis schützt vor Schäden durch Licht, stärkt die Regeneration und unterstützt die natürliche Entgiftung der Hautzellen. Die A4 Day Watch Tagescreme ist für jeden Hauttyp geeignet.

A4 ist ein nachhaltiger Umgang mit der Umwelt sehr wichtig und steht für Frauenkooperativen in Ghana und Marokko. In den Bergen Marokkos werden wertvolle Inhaltsstoffe gewonnen, die das Geheimnis schöner Haut sind. Arganöl ist zum Beispiel ein bekanntes Wundermittel aus dieser Gegend. 

Aber auch die Rose ist bekannt für ihre harmonisierende und revitalisierende Wirkung. Das erfrischende Gesichtsspray A⁴ ROSE DUST TONIC SPRAY basiert auf Rosenblüten der Damaszener-Rose und sorgt für ein Gleichgewicht.

2 Aber nicht nur die Pflege durch Produkte von außen spielen eine große Rolle bei A4, auch wird das Augenmerk auf die Schönheit von innen gelegt. Ernährung spielt dabei eine wichtige Rolle und dazu gibt es ein komplettes Handbuch für jeden Hauttyp. Als Bücherfan ist dies wie eine Bibel für mich geworden, denn ich kann immer wieder einen Blick reinwerfen. Die Haut spiegelt oft unseren Seelenzustand wider und ändert sich so entsprechend unserer Befindlichkeit. Ebenso haben äußere Einflüsse wie auch das zunehmende Alter eine Veränderung des Hautbilds zur Folge.

DU BIST WAS DU ISST

Ich möchte der unüberlegten Nahrungsaufnahme nicht das Feld überlassen, sondern selbst Einfluss auf mein Hautbild nehmen und dafür muss ich mich entsprechend ernähren.

3 Schönheit von innen heißt auch, eine positive Lebenseinstellung zu haben. Hier muss unbedingt auf eine Balance geachtet werden. Nach einer intensiven Phase der Arbeit folgt eine Auszeit und diese genieße ich auf Mallorca unglaublich.

4 Unsere Muskeln können an jeder Stelle trainiert werden und dazu gehört auch das Gesicht. FACE YOGA ist bei A4 der neueste Trend und wir sollten das ausprobieren, oder? Auf YouTube findet ihr Videos mit Übungen, Tipps & Tricks. Ich versuche das auf jeden Fall, wenn ich wieder zurück im Büro bin und ständig verkrampft auf den Laptop schaue oder etwas gestresst durch die Gegend renne.

MEIN FAZIT

Ich finde es bei A4 überzeugend und ansprechend, dass die Kosmetikprodukte in ein ganzheitliches Konzept eingebunden sind. Denn die ganze Story einer Marke muss für mich stimmen und hier ist einfach der Wille nach einer wirklich umfassenden Pflege zu erkennen. Was meint ihr? Welche Säule spricht euch am meisten an?

Bleibt entspannt. xx Kim

// Transparenz: Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit A4 Cosmetics entstanden | Die Inhalte basieren auf meiner Auseinandersetzung mit der Marke und den Produkten und entsprechen dem 15minCodex.

Folge:

17 Kommentare

  1. Avatar 18/04/2019 / 21:24

    Hallo meine Liebe;)
    Was für ein schöner und interessanter Blogpost mit effektiven Produkten. Tolle Bilder;)

    Hab wunderschöne Ostern;)
    Ganz liebe Grüße
    Isa
    http://www.label-love.eu

    • Kim
      Kim
      Autor
      24/04/2019 / 20:26

      Liebe Isabella,

      danke für dein tolles Feedback! Ich freue mich, dass dir der Inhalt und die Produkte gefallen. Hoffe deine Ostern waren toll und du hattest erholsame Tage!

      xx Kim

  2. Avatar 23/04/2019 / 11:03

    Liebe Kim, ich danke dir für diesen ausführlichen und wirklich interessanten Erfahrungsbericht. Ich selbst bin ehrlich gesagt immer ein bisschen überfordert von all den Neuerscheinungen im Beauty-Sektor und deshalb freue ich mich immer über ehrliche und persönliche Erfahrungsberichte. Das Konzept spricht mich selbst auch absolut an, also nochmal vielen Dank für den tollen Tipp. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte neue und vor allem kurze Woche, alles alles Liebe, x S.Mirli
    https://www.mirlime.at

    • Kim
      Kim
      Autor
      08/05/2019 / 16:17

      Liebe Mirli,

      ich freue mich über deine Offenheit, der Beautymarkt ist wirklich oft unüberschaubar. Da ich mit meiner trockenen Haut immer wieder auf der Suche bin, stoße ich auf tolle Marken und freue mich, dass dir das Konzept von A4 so gut gefällt wie mir.

      Ganz Liebe Grüße
      xx
      Kim

  3. Avatar
    Ngoc
    23/04/2019 / 12:16

    Richtig toller Beitrag und deine Bilder bringen das Produkt so gut zur Geltung! Säule 3 ud 4 finde ich total gut und interessant!

    • Kim
      Kim
      Autor
      08/05/2019 / 16:18

      Vielen Dank liebe Ngoc! Die Säulen sprechen mich auch besonders an!

      Alles Liebe
      xx Kim

  4. Avatar
    Tamina
    23/04/2019 / 21:08

    Liebe Kim, ich habe heute eine 20 km Wanderung hinter mir und merke jetzt in Ruhe, wie meine Haut im Gesicht arbeitet. Hier bin ich immer dankbar, wenn ich neue Produkte kennenlerne, die ich dann ausprobieren kann. Und nachdem ich einige Erinnerungsfotos von heute anschaue, dann wäre das face yoga für mich ein Baustein, den ich näher betrachten werde. Wie oft entgleiten uns die Gesichtszüge, sehen verkrampft und verkniffen aus, wenn wir uns mal nicht beobachtet fühlen:) Hier werde ich dran arbeiten. Danke dir. Und deine Bilder sind übrigens wieder wunderschön

    • Kim
      Kim
      Autor
      08/05/2019 / 16:23

      Liebe Tamina,

      wow 20km, ich bin beistehst, dass du das in deiner Freizeit machst und die Ruhe hast du dir wirklich verdient. Ich bin nun natürlich wahnsinnig neugierig, ob du das face yoga ausprobiert hast und es zu einer hilfreichen Methode im Alltag geworden ist?

      Ich wünsche dir viele tolle Wanderungen, jetzt wo das Wetter besser wird.

      xx Kim

  5. Avatar
    Lory
    23/04/2019 / 21:43

    Liebe Kim,
    das war so richtig spannend zu lesen. Eine Beauty-Marke, die über den Tellerrand ihrer Inhaltsstoffe schaut – klasse! Möchte ich unbedingt ausprobieren. Ich kann mich gar nicht für eine Säule entscheiden. Sie ergänzen sich gegenseitig und sind in ihrem Zusammenspiel umwerfend. Und dann diese Bilder zur Story – so ästhetisch! Danke für diesen tollen Beitrag, Kim. You’re simply convincing!

    • Kim
      Kim
      Autor
      08/05/2019 / 16:29

      Liebe Lory,

      So tolles Feedback, ich freue mich richtig! Du hast so schöne Worte gewählt und ich werde bei den Komplimenten ja ganz rot.

      Liebste Grüße
      Kim xx

  6. Avatar 24/04/2019 / 8:03

    Liebe Kim, danke für diese wirklich interessante Beschreibung. Ich finde es besonders toll, dass hier auf verschiedene Komponenten eingangen wird und nicht nur die Creme als Wundermittel dargestellt wird. Denn was hilft die beste Creme, wenn ich die Haut von innen nur mit Fast-Food versorge? Es geht doch um die Gesamtheit, die schlussendlich zu einem schönen Hautbild führt. Face Yoga war mir bisher nicht wirklich bekannt, aber es ist doch irgendwie logisch, dass nicht nur die Muskeln im Körper, sondern auch die im Gesicht trainiert werden müssen. Vielen Dank für diesen tollen Hinweis.
    Hab eine ganz tolle Woche und alles, alles Liebe

    • Kim
      Kim
      Autor
      08/05/2019 / 16:32

      Vielen lieben Dank für diesen tollen Kommentar, ich freue mich, dass dir das Konzept der Marke so gut gefällt. Du hast so recht, Schönheit kommt eben auch von Innen und da gehört unsere Ernährung auf jeden Fall dazu. Mich würde natürlich brennend interessieren, ob du das face yoga ausprobiert hast – ich kam mir erst etwas komisch dabei vor, aber danach war ich sehr entspannt.

      Hab ebenso eine tolle Woche!
      Liebste Grüße
      Kim

      • Avatar 13/05/2019 / 15:02

        Liebe Kim, ich habe Face Yoga tatsächlich ausprobiert und wenn auch die Übungen ganz ungewohnt, so hat es sich im Endeffekt doch gut angefühlt. Daher habe ich mir vorgenommen, dies auch weiterhin immer mal wieder zu machen. Danke für den tollen Tipp.
        Hab einen wunderbaren Start in die Woche und alles Liebe

  7. Avatar 24/04/2019 / 12:41

    Oh die Bilder haben mich ja schon auf IG umgehauen aber in diesem Post wirken sie einfach nochmal besser – du schaust sooo klasse aus! Toller Bikini, tolles Setting, tolle Frau!!!
    Die 4 Säulen klingen auch für mich überzeugend, wobei sich Face Yoga doch erstmal etwas komisch anhört 😉 hihi das werde ich mir mal genauer anschauen…

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

    • Kim
      Kim
      Autor
      08/05/2019 / 16:26

      Liebe Tina,

      vielen Dank für dein liebes Feedback, so liebe Worte! Ohja, das tut es 😀 Aber manchmal muss man sich auf Neues einlassen und gerade bei der vielen Arbeit am PC, könnte es unseren Gesichtszügen nicht schaden.

      xx Kim

    • Kim
      Kim
      Autor
      08/05/2019 / 16:24

      Liebe Hannah,

      ich danke Dir für die tollen Komplimente, freue mich sehr über so liebes Feedback!

      xx Kim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere