Geschrieben am

HOSENTREND 2018: ASIA PANTS

Trend Update + Stylingtipps

Die Asia Pants sind 2018 zu einem richtigen Hingucker geworden. Wir lieben das seidige Material, den luftigen Schnitt und die spannenden Muster. Damit wir aber nicht komplett nach Asien aussehen und unseren Stil bewahren, müssen wir die auffälligen Hosen gekonnt kombinieren. 

Trau Dich! 

Bunt, knallig & einfach mal anders! Mit diesen Hosen ist ein aufregender Look garantiert. Denn die asiatischen Designs, wie Kirschblüten, Vögel oder Kois fallen auf. Die seidigen Stoffe bringen einen edlen Touch mit sich und der weite Schnitt sorgt für die Lässigkeit. Wenn das nicht the perfect match ist! 

 

Wie kombiniere ich die Asia Pants?

Bei dem ganzen Schauspiel auf der Hose stellt sich nur noch eine Frage? Wie schaffe ich es, trotzdem elegant und alltagstauglich auszusehen? Ganz einfach, indem die Hose das Highlight bleibt.

Tipp N°1 Die einfarbige Bluse muss einen Ton aus der Hose aufgreifen.

Tipp N°2 Sneaker machen den Look lässig. Es eignen sich aber auch einfarbige Boots - sehr cool sind die Sockenboots, die dann unter der Hose verschwieden und einen schmalen Fuß zaubern.

Tipp N°3 Materialmix - zu der Seide darf nun ein etwas stärkeres Material gemixt werden. Perfekt für die Übergangszeit ist eine Lederjacke im Bikerlook.

Mit der Sonnenbrille in rot wurden die roten Details der Hose aufgriffen. Solche Feinheiten sorgen für das gewisse Extra und beweisen Stilsicherheit. Nun ist der Look perfekt und eignet sich für das Büro, Meetings oder auch ein Brunch/ Lunch in der Freizeit. Für den Abend funktioniert der Look ebenso gut mit hohen Schuhen und ohne Sonnenbrille - na, wie wäre es mit roten Heels?

Credits

Schuhe | Valentino

Hose | H&M 

Tasche | Aigner

Jacke | Superdry 

Bluse | H&M 

Sonnenbrille | Mango 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.